Zentralchina (VImage 4.1) ©Dr.-Ing. Rolf Böhm, Bad Schandau

Symposium 2015

Bereits zum zehnten Mal lud die Kommission „Angewandte Kartographie – Geovisualisierung“, zum Symposium nach Königslutter am Elm ein, um technologisch interessante sowie marktrelevante Entwicklungen einem interessierten Fachpublikum aus der öffentlichen Verwaltung, dem Dienstleistungssektor, der Industrie sowie den Universitäten und Hochschulen zu präsentieren.

Bildergalerie

Die siebzig aus Deutschland und der Schweiz angereisten Teilnehmer wurden durch Erik Theile, dem Leiter der Kommission und Alexander Hoppe, Bürgermeister von Königslutter am Elm herzlich begrüßt. Prof. Manfred Weisensee, Präsident der DGfK, spannte in seinem Grußwort vor dem Hintergrund des Internationalen Jahres der Karte einen Bogen vom Symposium in Königslutter über die Internationale Kartographische Konferenz im August in Rio de Janeiro bis hin zum Kartographentag im September in Stuttgart.

nach oben
© Kommission "Angewandte Kartographie - Geovisualisierung" der DGfK